Energieberatung

Der Wunsch nach ökologisch optimalen Haushalten hat die Bundesregierung zum Handeln bewegt. Zunächst wurde von ihr bereits 1979 die erste Wärmeschutzverordnung und später die Energieeinsparverordnung auf den Weg gebracht. Durch weitere Maßnahmen wird erreicht, dass die energetische Sanierung nicht nur der Umwelt zugutekommt. Ebenfalls sollen Privatpersonen profitieren, die bereit sind in energetisch sinnvolle Konzepte zu investieren. Als Basis jeder Förderung gilt die Energieberatung vor Ort notwendig, die von eingetragenen Energieberatern durchzuführen ist. Eine Liste mit eingetragenen Energieberater kann auf der Homepage der BAFA eingesehen werden.  Nach der Begehung hilft Ihnen Ihr Energieberater bei der Suche und der Beantragung des passenden Förderprogramms wie dem CO2-Gebäudesanierungsprogramm der KfW.

Die Bold GbR berät Sie gerne bei Ihrem Sanierungsvorhaben. Zusammen mit Ihnen erarbeiten wir ein sinnvolles Konzept für Ihre Gebäudesanierung und finden das dazu passende Förderprogramm. Als Hausbesitzer profitieren Sie doppelt zum einen über die Energieeinsparungen und zum anderen über die passende Förderung. Unser Angebot im Überblick:

  • Energieberatung vor Ort
  • Ausarbeitung eines Konzepts zur sinnvollen energetischen Sanierung
  • Erstellung von Förderanträgen

Benötigen Sie weitere Informationen zum Thema Energieberatung und Förderung oder Sie wollen einen Termin vereinbaren, dann sprechen Sie gerne mit Herrn Maximilian Bold.