Heizungstechnik und alternative Energie

Ein Leben ohne warmes Wasser und ein beheiztes zu Hause können und wollen sich die meisten Deutschen nicht mehr vorstellen. Auch wenn es in Deutschland notwendig ist, im Schnitt Sieben Monate von Oktober bis April zu heizen, befriedigen alte und neue Heizungsanlagen unser Grundbedürfnis nach Wärme.

Für die Wärmegewinnung wird hierzulande noch überwiegend auf Öl und Gas gesetzt. Mit einem Anteil von ca. 75 % (Stand 2018) liegen die fossilen Brennstoffe deutlich vor den regenerativen Wärmequellen wie holz Pellets/ Schnitzel, Elektrowärmepumpe oder Solarthermie. Es ist jedoch zu bemerken, dass der Anteil der regenerativen Energieträger seit einigen Jahren wächst. Aufgrund der Wichtigkeit des Themas hat auch die Bundesregierung jüngst ein Maßnahmenpaket verabschiedet, mit dem der Ausbau erneuerbarer Energieträger in Gebäuden gefördert wird.

Egal welches Thema rund um Gebäudeheizungstechnik für Sie relevant ist, die Bold GbR ist Ihr Partner für:

  • Heizungsanlagen mit fossilen Brennstoffen
  • Alternative Heizungstechniken
  • Fußbodenheizung
  • Installation von Neuanlagen
  • Wartung und Reparatur von bestehenden Anlagen

Benötigen Sie weitere Informationen zum Thema Heizungstechnik und regenerative Energie oder Sie wollen einen Termin vereinbaren, dann sprechen Sie gerne mit Herrn Walter Bold.